Menüpunkt: e-go

'e-go' - Elektroauto für Firmen


Eines der drei Siegerprojekte des von der KEM Krems initiierten Wettbewerbs zum Thema Elektromobilität, 'e-go', wurde Ende Dezember 2016 gestartet.

Dabei handelt es sich um ein in erster Linie an Betriebe adressiertes Konzept der Rohrendorfer Firma friendly energy mit dem Ziel, die Tauglichkeit eines Elektroautos für Firmen im täglichen Gebrauch zu entdecken. Solcherart werden Unternehmen dazu animiert, die Anschaffung von Elektroautos - umweltschonend, wartungsfreundlich und nachhaltig in Betracht zu ziehen.


Für die Laufzeit von zunächst 12 Monaten haben Firmen die Möglichkeit, sich für (dzt.) längstens ein Monat das Benutzungsrecht für das Elektroauto 'BMW i3'* zu sichern, um dieses 'auf Herz und Nieren' zu testen. Bonus: Während des Benutzungszeitraumes wird das jeweilige Unternehmen durch Branding am Auto beworben. Die jeweilige Aus- und Rückgabe des Elektroauto BMW i3 erfolgt am neuen Areal der Firma Auer (Gewerbepark) Krems, die das Projekt exklusiv unterstützt. "Durch den Beschluss des Gemeinderates, dass E-Autos in Krems gratis parken dürfen, erfährt das Projekt 'e-go' zusätzliche Attraktivität", betonen die Umweltgemeinderäte Albert Kisling und Thomas Höhrhan.

 

Für nähere Infos zum Projekt sowie zu den Abläufen betreffend Bereitstellung, Abholung und Rückgabe des BMW i3 bzw. zu anderen Fragen kontaktien Sie bitte friendly energy, Herrn Bernd Grausenburger, Tel. Nr.: 0664 1126303, office@friendly-energy.at KEM der Stadt Krems, Herr Braun, Tel. Nr.: 0676 848828 459, stadtbus@krems.gv.at.

Ing. Jürgen Auer (BMW Auer), Umwelt-GR KommR Albert Kisling, Umwelt-GR Dr. Thomas Höhrhan, MSc Christian Braun (KEM Stadt Krems) VSt-Dir. Christian Hager (Kremser Bank), Milad Emrani (KMW Immobilien),Bernd Grausenburger (Friendy Energie).
Ing. Jürgen Auer (BMW Auer), Umwelt-GR KommR Albert Kisling, Umwelt-GR Dr. Thomas Höhrhan, MSc Christian Braun (KEM Stadt Krems) VSt-Dir. Christian Hager (Kremser Bank), Milad Emrani (KMW Immobilien),Bernd Grausenburger (Friendy Energie).

*Hinweis: Bei der Erwähnung des ggst. Elektrofahrzeugs handelt es sich lediglich um einen Produkthinweis, nicht um eine Kaufempfehlung oder bezahlte Werbung.